Über mich – Behandlungsschwerpunkte

Vita, Ausbildungen, Fortbildungen und Zertifizierungen:

Ich bin geboren in 91217 Hersbruck und meine Kindheit verbrachte ich in ganz in der Nähe in Hartmannshof.

Nach einer interessanten und lehrreichen beruflichen Laufbahn über drei Jahrzehnte in KMU und Großkonzernen, davon 20 Jahre in leitender Funktion als Prokurist habe ich meine Berufung als Heilpraktiker für Psychotherapie (Zulassung im Jahr 2007) und Businesscoach gefunden und darf diese JETZT mit Herzblut und Leidenschaft für SIE ausführen.

Meine Kernkompetenz ist die (indirekte Form der) Heilhypnose nach Milton H. Erickson, die ich in meine Interventionen als systemisch arbeitender Therapeut gewinnbringend für Ihre Anliegen einsetze.

Meine Praxisräume befinden sich mit Blick in den Rednitzauen in 90763 Fürth. Eine weitere Praxis befindet sich in 91466 Gerhardshofen (Landkreis Neustadt a. d. Aisch)

Rednitzauen mit Rehe
Praxisausblick in die Rednitzauen mit Rehe im Hintergrund
Praxisraum für Ihr Anliegen und Anamnese
Genügend Zeit und Raum für Ihre Gedanken und Gefühle
Hier dürfen Sie entspannen und zugleich „arbeiten“
Praxisraum für IHR Anliegen und Anamnese

Harald

MEINE BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE:

Burnout | Depression | Angst | Phobie | Trauma | Sucht

Sexualstörungen | Psychosomatische ErkrankungeN

Meine Ausbildungen und Zertifizierungen:

Industriekaufmann IHK [09/1981-01/1984]
Prakt. Betriebswirt (BZ Nürnberg) [09/1990-07/1993]
Ausbilder IHK [09/1998-12/1998]
Fachtrainer soziale Kompetenz tba [05/2004-08/2005]
Managementcoach und Businessconsulter tba [05/2004-08/2006]
NLP Practitioner (GTC, NLPU) [06/2004-07/2005]
Seminarleiter Autogenes Training [09/2004-12/2004]
Heilpraktiker für Psychotherapie (HPG) [05/2004-04/2007]
Funkkolleg Psychologie HR2 [10/2008-06/2009]
Weiterbildungen und Seminare [08/2009-heute]

Hier können Sie mich kontaktieren…

Partnerpraxis von ON-MPU.DE
Bundesweite MPU-Vorbereitung & Begleitung

 

nichtraucherWerden Sie endlich zum Nichtraucher!

Die gesellschaftliche Akzeptanz des Rauchens ist seit Jahren drastisch gesunken.
Als Raucher stehen Sie heute oftmals im Abseits.
Nicht nur aus diesem Grund, sondern aus Liebe zu Ihrer Gesundheit sollten Sie los lassen können von dieser psychischen und physischen Sucht!

Free Download Flyer Raucherentwöhnung

Lesetipp aus der „Wissenschaft aktuell“ vom 20. April 2015:
Die Gesundheitsgefahr durch das Rauchen wird nach wie vor häufig unterschätzt.

Ein paar Zigaretten am Tag schaden doch nichts!? Von wegen!


dieta

Körpergewicht :

Abnehmen beginnt im Kopf!
Eine Heilhypnose kann Sie dabei wirkungsvoll unterstützen.

Ich biete Ihnen ein systemisches Konzept zur wirklich nachhaltigen und gesunden Gewichtsreduzierung an.

Mein Ansatz ist ganzheitlich (Körper+Geist = 1 Einheit) und in meinem Fitnessraum können Sie zusätzlich unter meiner fachkundigen Anleitung Ihre Pfunde purzeln lassen.

Für Sie zum Download: Kostenloses E-Book zum Thema „Gesund Abnehmen“.


 

Meine Arbeitsgrundlagen:

Sie als Klient sind mit mir auf gleicher Augenhöhe und zu jeder Zeit „Herr im Ring“, und ich begleite Sie einfühlend und reflektierend auf dem Weg Ihrer Veränderungsarbeit und Selbstfindung. Dies immer vor dem Hintergrund einer lösungsorientierten Vorgehensweise.

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
(Albert Einstein, deutscher Physiker und Nobelpreisträger 1879-1955)

Transparente und strukturierte Methodenvielfalt -> Wenn die zusammen erarbeitete Methode Sie als Klient auf ihrem Weg des Loslassen könnens nicht weiterbringt, dann bedeutet das für mich als Therapeut flexibel reagieren zu können.
Wertschätzender und ressourcenorienter Umgang -> Energie ist endlich und nicht beliebig generierbar.

Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen.
(Joseph Joubert, französischer Schriftsteller 1754-1824)

Business Technology

Verbandszugehörigkeit:
Ich bin Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Zu guter Letzt:

Frage: Warum haben es Psychotherapeuten schwerer als Chirurgen?
Antwort: Von der Seele lässt sich nichts wegschneiden!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner